Agria

Agria

Die Firma Agria gründete sich 1945. Zu beginn wurden nur Zahnräder Produziert. Bereits ein Jahr nach Gründung kam jedoch der erste Einachser der Firma auf den Markt. Das Produktportfolio hat sich seitdem stark erweitert. Neben den Einachsern werden mittlerweile auch andere Geräteträger, Vertikutierer, Kreiselmäher, Balkenmäher, Kehrmaschinen, Motorhacken, Bodenfräsen, Wildkrautbürsten, sowie ferngesteuerte Hochgrassichelmulcher. Heute werden die Produkte in die ganze Welt vor allem im kommunalen, sowie landwirtschaftlichen Sektor verkauft. So ist es auch möglich, dass die Firma auf internationalen Messen auftritt.

Zur Herstellerseite